Vertiefungskurs - Achtsamkeit und Mitgefühl

Veranstaltung

Titel:
Vertiefungskurs - Achtsamkeit und Mitgefühl
Beginn:
Mo, 6. Januar 2020, 18:30 h - 21:00 h
Teilnahmebeitrag:
350 € für alle, die ihren MBSR Kurs bei mir gemacht haben.
Umfang:
8 Termine á 150 Minuten
plus:
Achtsamkeitstag am 29.02. von 9 - 16 Uhr
Hinweis:
390 € für alle, die ihren MBSR Kurs bei anderen Trainern gemacht haben.
Kategorie:
MBSR Kurs,

Beschreibung

Achtsamkeit und Mitgefühl - MBSR Aufbaukurs

„Die Veränderung der Welt beginnt immer bei uns selbst. Einzig durch unser Wohlwollen und unsere Liebe können wir die Welt nachhaltig verändern.“
~ Willigis Jäger

Anderen ein guter Freund / eine gute Freundin zu sein, ist uns allen vertraut. Doch uns selbst auf die gleiche Weise freundlich, fürsorglich und wohlwollend zu unterstützen, zu halten und zu ermutigen, haben viele von uns nie gelernt. Statt dessen spüren wir die seelische und körperliche Anspannung, wenn unser innerer Kritiker zu Höchstform aufläuft, wir uns selbst vorwurfsvoll für unsere Schwächen tadeln, uns klein machen und uns für unsere "Fehler" verurteilen. Wir setzen uns in schwierigen Situationen noch zusätzlich selbst unter Druck statt uns die gleiche Fürsorge zu schenken, die wir anderen Menschen in vergleichbarer Lage ganz selbstverständlich geben würden. Der vertraute Autopilot hat auch hier einen großen Anteil daran, dass wir trotz besseren Wissens und Einsicht nicht einfach anders agieren können. Freundlichkeit genauso wie Achtsamkeit braucht Training.

Um zu bemerken, wie wir mit uns selbst in schwierigen Situationen umgehen, brauchen wir Achtsamkeit - die Fähigkeit, uns des gegenwärtigen Moments umfassend bewusst zu sein. Dadurch entsteht die Freiheit, nicht wie gewöhnlich automatisch zu reagieren, sondern bewusst zu entscheiden, wie ich mich verhalten möchte. Dafür haben wir im MBSR Kurs die Grundlagen geschaffen.

Selbstmitgefühl ist eine Möglichkeit, uns in schwierigen Situationen zu stärken statt uns unter den Vorwürfen unseres inneren Kritikers immer schlechter zu fühlen. Während Achtsamkeit die Frage stellt: "Welche Erfahrung mache ich in diesem Moment?", fragt Selbstmitgefühl: "Was brauche ich in diesem Moment?"

Ich freue mich sehr, dass die Psychologin Jana Fasbender uns diesmal auf unserer vertiefenden Reise ins achtsame Sich-Selbst-Entdecken begleitet und ich freue mich, wenn Ihr dabei seid.

8 Termine jeweils am Montag Abend ab 18.30 Uhr und ein Achtsamkeitstag am Samstag, 29.02. bilden den Euch vertrauten Rahmen. Die Kurskosten betragen 350 € für alle, die ihren MBSR Kurs bei mir belegt haben. Alle anderen zahlen 390 €. Bitte beachtet, dass dieser Kurs nicht von den Krankenkassen bezuschusst wird. Da die Höhe des Kursbeitrags kein Teilnahmehindernis sein sollte, sprich uns bitte an. Wir finden einen Weg, damit Du dabei sein kannst!

 

Anmeldung

In diesem Kurs sind noch Plätze frei. Um dich für diesen Kurs verbindlich anzumelden, sende mir zunächst eine E-Mail an

und überweise bitte den Teilnahmebeitrag auf nachfolgend genanntes Konto. Dein Platz in dem Kurs ist erst nach Eingang der Anmeldegebühr reserviert. Die Anmeldungen werden nach Zahlungseingang berücksichtigt.


Kontoverbindung:
Manuela Haase • IBAN DE62500105175400914168 • BIC INGDDEFF • Zweck: MBSRA-01-20
Achtung:
Dieser Kurs findet nicht statt am 27.1. / 17.2.


Veranstalter/in

Veranstalter/in:
Jana Fasbender | Manuela Haase
Qualifikation:
Dipl. Psych. | Dipl. Soz.Wiss.
Fortbildung:
Yoga | MSC | MBSR | MBCT | MBCL | AT | PMR
Telefon:
0381 - 20 33 999
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok